WJE zeigt gute Leistung bei der VR-Talentiade und bleibt Tabellenführer

MJB lässt der Ansage des Trainers Taten folgen
27. Januar 2019
HSG Hohenlohe kann sich in der zweiten Halbzeit gegenüber MJD behaupten
3. Februar 2019
Zeige alles

WJE zeigt gute Leistung bei der VR-Talentiade und bleibt Tabellenführer

Bei der VR-Talentiade Handball am 27.01.19 durften Mädchen der Jahrgänge 2008 und jünger zeigen, was in ihnen steckt. Die TSG Schwäbisch Hall und die Volksbank organisierten zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollten.

In der Schenkenseehalle fand dies am letzten Wochenende im Rahmen eines Spieltages der E-Jugend weiblich statt.

Hierbei nahmen 12 Mannschaften aus dem Bezirk Heilbronn-Franken teil, die sich bei verschiedenen Koordinationsübungen und Handballspielen messen konnten.

Während des Spieltages wurde eine Sichtung der Spielerinnen durch Vertreter des HVWs durchgeführt, so dass zum Ende der Veranstaltung nicht nur alle Mannschaften geehrt wurden, sondern auch die 14 besten Mädchen (3 davon aus der Mannschaft der TSG Schwäbisch Hall: Helena Duis, Hanna Dietrich, Amelie Zischka).

Neben dem Erfolg stand auf jeden Fall die Freude am Sport im Vordergrund, die bei den Spielerinnen wie auch den Eltern deutlich spürbar war.

Comments are closed.