WJC ist mit schwacher Abwehr chancenlos – pro Minute ein Gegentor

Trainersuche Herren 1: Gut Ding will Weile haben
14. Juli 2020
Schwarz Bau GmbH spendet 1000 Euro
7. Dezember 2020
Zeige alles

WJC ist mit schwacher Abwehr chancenlos – pro Minute ein Gegentor

wJC-WL-1: TSG – SV Salamander Kornwestheim

Endergebnis: 18:49

Halbzeit: 11:21

Für die TSG spielten: Merle Immig (Tor), Greta Weida, Mia Weidner (1), Hannah Lechner, Lynn Milena Langner, Alissa Strauss (4/2), Elin Möger, Emilia Holzinger (3), Sophie Zischka (6/2), Luna Fee Pardon (2), Amelie Gritzki (2)

Am Sonntag 18.10. spielte die  C-Jugend weiblich im 2. Saisonspiel gegen den SV Kornwestheim.

Ein bisher unbekannter Gegner. Nach „Zeugenaussagen“ jedoch nochmal stärker einzuschätzen, als die Mädels von SchoBott in der letzten Woche.  

Ziel heute konnte nur sein, jeder versucht sein individuelles Spiel weiterzuentwickeln, in der Abwehr aufmerksam zu agieren, im Angriff beweglich und torgefährlich zu sein und keine leichten Ballverluste zuzulassen.

Das gelang doch respektabel in den ersten 10 Minuten. Zwischenstand 6:9 für Kornwestheim und eine Auszeit der Gegnerinnen. Gut gemacht bis hierher. Das lief nicht nach dem Geschmack der Kornwestheimer Mädels. Diese legten nun aber einen Gang höher ein und erzielten jeweils 3 Tore in der Zeit, in der wir eins machten. Die Verhältnisse waren wieder gerade gerückt. Halbzeitstand 11:21!

Eigentlich wurde nun nochmal ein kleines Aufbegehren auf Seiten der Heimmannschaft beschlossen. Dazu kam es aber nicht. Zu leichte Ballverluste, durch eine etwas offensivere Abwehr der Gäste und zu wenig Laufbereitschaft in den eigenen Reihen ließ die GegnerInnen in eine wahre Torflut kommen. Am Ende stand eine hohe Niederlage mit 18:49 Toren auf der Anzeigentafel.

Wie es in den nächsten Wochen weitergeht, wissen wir noch nicht. Das kommende Spiel gegen Heuchelberg ist aufgrund der momentanen Corona-Lage verlegt.

Spielerisch freuen wir uns auf die nächsten Spiele. Denn nun kommen hoffentlich Gegnerinnen, die besser zu uns passen!

Comments are closed.