WJB startet mit hohem Sieg in die Verbandsliga

Herren Trainingslager im Schwarzwald
11. September 2021
Starker Angriff rettet schwache Abwehrleistung – erster Saisonsieg für die WJC
2. Oktober 2021

wJB-VK-1: SG Heuchelberg – TSG

Endergebnis: 8 : 22

Halbzeit: 3:9

Für die TSG spielten: Esther Grimminger (Tor), Luca Vitel (2), Margarita Wendel (2), Mia Weidner, Melda Useinov (3), Alissa Strauss (1), Josefine Verleger (1/1), Amy Gehrke (1), Amelie Gritzki (2), Sophie Zischka (5), Jella Stüß (5/2)

Heute ging es für im ersten offiziellen Spiel der weiblichen B-Jugend nach Nordheim zu den Heuchelberger Mädels.

Mit ein bisschen Aufregung vor dem Spiel zeigten die Haller Mädels aber gleich was sie draufhaben. Mit einer starken Abwehr und schnellen Angriffen gingen sie gleich 4:0 in die Führung. Auch nach dem ersten Tor der Gegenerinnen ließen unsere Hallerinnen sich nicht aus dem Konzept bringen. Bis zur Halbzeit hatten sie dann den Vorsprung auf 9:3 ausgebaut.

Nach der Pause ging es dann mit viel Ehrgeiz wieder in die 2.Halbzeit. Auch hier hielt die Abwehr dem Druck der Gegnerinnen stand und im Angriff legten sich alle ins Zeug. Somit mussten die Heuchelberger Mädels die ganze Zeit einem Rückstand hinterher rennen und konnten diesen auch nicht mehr aufholen.

Mit dem Endergebnis 22:8 sind alle sehr zufrieden und nächste Woche freuen wir uns auf das erste Heimspiel gegen den TSV Bönnigheim.

Comments are closed.