Starker Angriff rettet schwache Abwehrleistung – erster Saisonsieg für die WJC

WJB startet mit hohem Sieg in die Verbandsliga
26. September 2021
WJB feiert im ersten Heimspiel ungefährdeten Sieg – Esther Grimminger hält (wieder mal) überragend
2. Oktober 2021
Zeige alles

Starker Angriff rettet schwache Abwehrleistung – erster Saisonsieg für die WJC

wJC-VR-B: TSG – HSG Kochertürn/Stein 2

Endergebnis: 30 : 26

Halbzeit: 15:12

Für die TSG spielten: Ida Schilling (Tor), Jule Podehl, Hanna Dietrich (3), Jolina Marie Horlacher (1), Iona Ojica, Helena Louise Duis (8), Sara Kaveh Ghahferokhi, Hanna Snaga, Luna Fee Pardon (11), Pauline Jamin (), Marie Kapphan (7)

Am Samstag 2.10.21 spielte die  C-Jugend weiblich im 1. Saisonspiel gegen die HSG Kochertürn/Stein 2. Nach zwei Vorbereitungsspielen zum warm werden, wurde es nun ernst.

Nach den ersten sechs Minuten legten die Haller Spielerinnen einen ersten Zwischenspurt ein und warfen 3 Tore in Folge zu einer 7:4 Führung. Das Tore werfen sollte an diesem Tag kein Problem darstellen. Jedoch fehlte der Abwehr ein ums andere Mal der richtige Zugriff. So stand es nach 25 Minuten Spielzeit nur 15:12 für die Gastgeberinnen.

Auch im zweiten Durchgang konnte man nicht entscheidend davon ziehen. Kochertürn gelang sogar nach 35 Minuten der Anschlusstreffer zum 20:19. 4 Tore nacheinander durch die Haller Mädels ließen den Vorsprung aber wieder anwachsen. Dieser hielt dann auch bis zum Schlusspfiff. Mit 30:26 trennten sich die Mannschaften.

30 Tore erzielen, das ist richtig klasse. Noch nicht zufrieden darf man auf Haller Seite mit der Abwehrleistung sein. Hier gilt es in den nächsten Wochen noch einen Zahn zuzulegen. Schon kommendes Wochenende geht es auswärts bei der JH Flein-Horkheim weiter.

 

Comments are closed.