Handball-AG
Im Rahmen der öffentlichen Ganztagesschule am Schulzentrum Ost wird von der Handballabteilung auch eine Handball-AG angeboten. Diese findet einmal wöchentlich unter Leitung von Martin Vinnai (Realschule Schenkensee) in der Schenkenseehalle statt. Neben den Schülerinnen und Schülern des SZO (hauptsächlich RS Schenkensee) nehmen meistens auch noch einige Schülerinnen und Schüler der Sonnenhofschule an der AG teil.
Im vergangenen Schuljahr wurde Vinnai von den als "Schülermentoren Sport" ausgebildeten Nurgül Turan und Luca Stüß unterstützt.

Wegen Corona findet die AG momentan allerdings leider nicht statt. Wie es mit der AG weiter geht, wird zu geeigneter Zeit an dieser Stelle bekannt gegeben!


Schülermentor Sport
In Zusammenarbeit mit dem HVW bietet das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport jährlich eine Ausbildung zur "Schülermentorin Sport" bzw. zum "Schülermentor Sport" statt. Die ausgebildeten Mentorinnen und Mentoren sollen dann bei der Durchführung von Projekten oder AGs wie der Handball-AG aktiv mitarbeiten.
Wer mindestens 15 Jahre alt ist und sich gerne sozial engagieren möchte, kann sich über die jeweilige Schule zu der Ausbildung in der Landessportschule Albstadt-Ebingen anmelden. Genauere Informationen gibt es dazu beim HVW. Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21 ist der 16.Oktober 2020.

Im Schuljahr 2019/20 haben Nurgül Turan und Luca Stüß erfolgreich ihre Ausbildung zur "Schülermentorin Sport" bzw. zum "Schülermentor Sport" absolviert. Im neuen Schuljahr 2020/21 haben sich Jella Stüß, Sophie Zischka und Michel Weisenauer um einen Ausbildungsplatz zur Ausbildung beworben.

Neben den Schülermentoren stärken auch BUFDIS die Kooperation zwischen Schule und Verein. Mit Niklas Hartmann und Niklas Zünkler hatte die TSG in den vergangenen Jahren zwei BUFDIS, die nach ihrem Abitur einen Bundesfreiwilligendienst in der Handballabteilung absolviert haben. Sie waren neben der Handball-AG im SZO auch an mehreren Grundschulen aktiv und haben den Schülerinnen und Schülern dort den Handball näher gebracht.